+++ DEIN IST MEIN GANZES HERZ +++

Unter diesem Motto steht eine festliche Operettengala. Mit einem fröhlich-festlichen Konzert will der DEUTZ-CHOR KÖLN sein 75-jähriges Jubiläum mit den vielen Konzertbesuchern feiern, die ihm über die Jahre hinweg die Treue gehalten haben und zu Freunden geworden sind. Und was wäre dazu musikalisch besser geeignet als die wunderbaren Operettenmelodien. Große Arien und Chöre werden das Programm bestimmen. So das Mottolied „Dein ist mein ganzes Herz“ aus der Operette „Land des Lächelns“ von Franz Léhar. Und das ist nur ein Highlight von vielen anderen.

Sonntag, 12. September 2021, 11:00 Uhr und 16:00 Uhr
Kölner Philharmonie, Bischofsgartenstr. 1, 506676 Köln

Mitwirkende: DEUTZ-CHOR KÖLN gemeinsam mit Sängern des MGV Solingen-Wupperhof ❚ Lisa Tjalve, Sopran ❚ Heiko Reissig, Tenor und Moderation ❚ Nordwest-deutsche Philharmonie ❚ Gesamtleitung: Heinz Walter Florin

Eintrittskarten können zum Preis von 53 €, 48 €, 44 €, 38 €, 32 €, 10 € per Mail (karten@deutz-chor.de) oder bei KölnTicket (Tel. 0221/2801) bestellt werden.Wie immer gelten die Karten als Fahrausweis im gesamten VRS-Gebiet.
 
Aufgrund der neuesten Corona-Vorschriften wurden die Zutrittsauflagen für die Konzertbesucher stark vereinfacht. Es gilt grundsätzlich nur noch die sogenannte 3G-Regel (geimpft oder genesen oder getestet). Diese wird am Eingang kontrolliert (Passkontrolle stichprobenartig). Eine Besucherregistrierung entfällt. Innerhalb der Philharmonie gilt Maskenpflicht. Die Gastronomie im Foyer ist geöffnet.

Wir würden uns freuen, viele von Ihnen, Presse und Konzertbesucher, beim Jubiläumskonzert des DEUTZ-Chores begrüßen zu können.


+++ ÖKUMENISCHE ANDACHT +++

Aus Anlass des 75-jährigen Jubiläums des DEUTZ-Chores findet am Freitag dem 29. Oktober 2021,17.00 Uhr, in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt, Marzellenstraße, 50667 Köln, eine Ökumenische Andacht statt. Der Chor gedenkt dabei aller verstorbenen und lebenden Mitglieder und deren Angehörigen. Im Anschluss findet ein kleines Konzert statt. Der Eintritt ist frei. Eine Sammlung zugunsten eines sozialen Zwecks ist vorgesehen.


+++ VORWEIHNACHTLICHE KONZERTE +++

Die traditionellen Vorweihnachtlichen Konzerte sollen mit traditionellen Weihnachtsliedern und festlichen Weihnachtsmusiken den besinnlichen Abschluss des Jubiläumsjahres bilden – und zugleich eine Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest sein.

Sonntag, 12. Dezember 2021, 11:00 Uhr und 15:00 Uhr
Gürzenich Köln, Martinstraße 29, 50667 Köln

Mitwirkende: DEUTZ-CHOR KÖLN ❚ Leitung: Heinz Walter Florin

Informationen zum Programm, zum Kartenverkauf und den Eintrittspreisen folgen demnächst.


+++ DER KÜNSTLERISCHE LEITER UND SEIN CHOR +++

20 Jahre Heinz Walter Florin

Vor 20 Jahren hat Heinz Walter Florin die Künstlerische Leitung des DEUTZ-CHOR KÖLN übernommen. Er hat damit die Nachfolge des langjährigen Chordirektors Oswald Gilles angetreten. Auf dessen erfolgreicher Arbeit konnte er aufbauen, hat aber sehr schnell sowohl in der Führung des Chores als auch in der musikalischen Programmatik neue Akzente gesetzt.

Der Sohn einer Bonner Musikerfamilie ist Klaviervirtuose, Dirigent, Arrangeur und Komponist. Er hat mit vielen national und international bekannten Künstlern und Orchestern musiziert. Unter anderem 2008 in Peking mit dem berühmten Beijing Symphony Orchestra.

Aufsehen beim Publikum und positive Aufmerksamkeit in den Medien hat Heinz Walter Florin mit der Aufführung von Gustav Mahlers 8. (Symphonie der Tausend) 2009 in der Kölner Philharmonie erregt. Die konzertante Aufführung von Giuseppe Verdis „Nabucco“ (2011) war ein weiterer Meilenstein in seinem erfolgreichen Schaffen. Ereignisse, bei denen auch der DEUTZ-Chor unter seiner Leitung brillieren konnte.

So versteht Heinz Walter Florin es immer wieder, dank hoher musikalischer Kompetenz große Werke authentisch zu interpretieren.

Mit der gleichen Kompetenz gelingt es ihm nachweislich, auch Werke der „leichten“, der heiteren Muse musikalisch gekonnt darzustellen und mit hohem künstlerischem Anspruch zu vermitteln: in Konzerten mit dem DEUTZ-CHOR KÖLN, in der New Yorker Carnegie Hall und in vielen Konzertsälen Europas.

Als Komponist brilliert Heinz Walter Florin mit seiner „Symphonie in Kölsch“, einer Liebeserklärung an die Stadt Köln. Die Uraufführung fand 2003 mit dem DEUTZ-CHOR KÖLN und Mitgliedern der Bläck Fööss statt.

Es ist ein schöner Zufall, dass das kleine Jubiläum des Künstlerischen Leiters mit dem großen, dem 75-jährigen Jubiläum des DEUTZ-Chores zusammenfällt. Die Jubiläumskonzerte in der Kölner Philharmonie sind sicherlich  ein Höhepunkt dieses besonderen Chorjahres.


+++ KONZERTVORSCHAU 2022 +++

Unter dem Motto „Klassische Preziosen“ steht das Philharmoniekonzert am:

Sonntag, 29. Mai 2022, 16:00 Uhr
Kölner Philharmonie, Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln

Mitwirkende: DEUTZ-CHOR KÖLN ❚ Philharmonie Südwestfalen ❚ Leitung: Heinz Walter Florin

Weitere Mitwirkende und das Programm werden noch bekanntgegeben.


Sollten Sie noch Fragen zum DEUTZ-CHOR KÖLN e.V. allgemein oder zu den Konzerten haben: Unseren Pressesprecher Günter Nawe erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse nawe.g@deutz-chor.de und der Telefonnummer 01522 52 32 153